Dannstadt-Schauernheim (ots) – Am Dienstagnachmittag sind zwei 13- und 15-jährige Brüder mit Fahrrädern den Radweg an der L 530 entlanggefahren. Der 15-Jährige ist über einen Gegenstand, vermutlich einen Stein oder einen Stock, gefahren, geriet dadurch ins Straucheln und touchierte seinen Bruder. Beide kamen zu Fall und zogen sich Schürfwunden zu. Sie sind zur Abklärung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235 495-4209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1377

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal