Dannstadt-Schauernheim (ots) – Am Mittwochnachmittag gegen 16:00 Uhr eignete sich in der Schauernheimer Straße ein Verkehrsunfall, weil der 62-jährige Fahrer eines Pkw während der Fahrt kurz einschlief. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr zwei große Steine, wovon er wieder wach wurde. Die unmittelbar darauffolgende Kollision mit einem geparkten Fahrzeug konnte er aber nicht mehr verhindern. Andere Verkehrsteilnehmer sind weder gefährdet noch geschädigt worden. Der 62-jährige war leicht verletzt. Seine Beifahrerin, die vor dem Unfall ebenfalls schlief, blieb unverletzt. An dem geparkten Pkw entstanden mehrere Tausend Euro Schaden. Das Unfallfahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Mann muss sich nun in einem Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Die Polizei hat seinen Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235 495-4209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1377

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal