Böhl-Iggelheim (ots) –

Am Dienstag, 05.07.2022, gegen 18:30 Uhr, geriet das Pferd einer Kutsche aufgrund eines Knackgeräusches im Wald auf einem Feldweg zwischen Schifferstadt und dem Ortsteil Iggelheim derart in Panik, dass sich das Geschirr löste und das Pony davonrannte. Die 19-jährige Kutscherin wurde nach erstem Stand leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Pony konnte von Angehörigen unverletzt im Wald gefunden und in seinen Stall zurückgebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal