Schifferstadt (ots) –

Im Laufe des gestrigen Tages haben unbekannte Täter im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Schifferstadt mehrere betrügerische Anrufe getätigt. Am häufigsten erhielten die Geschädigten einen Anruf von einem vermeintlichen Kripobeamten aus Ludwigshafen. Angeblich habe man bei einer Täterfestnahme einen Zettel mit dem Namen der/des Geschädigten gefunden. Alle Geschädigten erkannten glücklicherweise die Betrugsversuche rechtzeitig und beendeten das Gespräch.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235 495-4209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1377

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal