Böhl-Iggelheim (ots) – Am frühen Sonntagmorgen konnte während einer Anzeigenaufnahme am Niederwiesenweiher durch Beamte aus einiger Entfernung beobachtet werden, wie ein 22-Jähriger aus Rödersheim-Gronau gegen einen Funkstreifenwagen der Polizeiinspektion Schifferstadt trat und anschließend flüchtete. Dieser konnte dann durch die Polizeibeamten in einem Gebüsch versteckt liegend aufgefunden werden. Aufgrund des Umstandes, dass der alkoholisierte 22-Jährige während der nachfolgenden Sachverhaltsaufnahme zusätzlich die Beamten noch mehrfach beleidigte, wurden gegen diesen mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235 495-4209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1377

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal