Venningen (ots) –

Am 21.01.2022 wurde gegen 21:34 Uhr der Rettungsleitstelle ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Venningen gemeldet. Die Hausbewohner konnten sich hierbei bereits in Sicherheit bringen. Eine Gefahr für umliegende Gebäude bestand nicht.
Durch die Feuerwehren Edenkoben, Venningen, Maikammer und Großfischlingen wurde der Brand im 1. OG gelöscht, diese waren mit zehn Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften vor Ort.
Am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Mike Bourdy

Telefon: 06323 955 0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal