Wörth-Schaidt (ots) – Gestern, am Samstag, dem 15.05.21, wurde gegen 19.40 Uhr, in der Hauptstraße in Wörth-Schaidt ein 50-jähriger PKW-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten die eingesetzten Beamten einen deutlichen Atemalkoholgeruch bei dem Fahrer feststellen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholschnelltest bestätigte diese Wahrnehmungen und so musste der Fahrer die Beamten mit zur Dienststelle begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Neben der Untersagung der Weiterfahrt wurde gegen den 50-jährigen Fahrer auch ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet und der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal