Landau (ots) –

Gleich mehrere Straftaten beging ein 20-jähriger junger Mann aus dem Raum Südliche Weinstraße, der am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr durch Polizeibeamte lediglich auf das abgelaufene Versicherungskennzeichen seines E-Scooters hingewiesen werden sollte. Denn während der Verkehrskontrolle gab der junge Mann zu, morgens Cannabis konsumiert zu haben. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Letztlich muss er mit Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und jeweils einem Verstoß gegen das Betäubungsmittel- / und Pflichtversicherungsgesetz rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Paul-von-Denis-Straße 5
76829 Landau
Tel. 06341 2870
E-Mail: pilandau@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal