Germersheim (ots) –

Ein 27-jähriger Fahrradfahrer wurde am späten Samstagabend in der Sondernheimer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er fiel den Beamten auf, weil er keine Beleuchtung an seinem Fahrrad hatte. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass er sehr stark nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest ergab vor Ort 1,96 Promille. Den jungen Mann erwartete im Anschluss an die Kontrolle eine Blutentnahme. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274/958-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal