Germersheim (ots) – Der Fahrer eines Golf-Cabriolets verlor an Heiligabend die Kontrolle über sein Fahrzeug und durchbrach eine Gartenmauer. Der 33-Jährige wollte von der Mozartstraße nach rechts in die Blumenstraße abbiegen. Vermutlich in Folge zu hoher Geschwindigkeit bekam der Mann die Kurve nicht und fuhr nahezu geradeaus frontal gegen eine Gartenmauer. Das Fahrzeug durchbrach die Grundstückseinfriedung und kam im Hof des Anwesens zum Stehen. Die beiden 43 und 27 Jahre alten Mitfahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und das Cabriolet erlitt einen Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal