Germersheim (ots) – Ein 15-jähriger war mit dem Mofaroller seines Freundes gegen einen geparkten Pkw gestoßen. Soweit so gut! Bei der Unfallaufnahme mussten die Polizeibeamten erfahren, dass der 15-jährige beim Anfahren ziemlich unsicher wirkte und sein Freund ihn deshalb noch festhalten wollte, um Schlimmeres zu verhindern. Der 15-jährige ist nicht im Besitz einer erforderlichen Mofaprüfbescheinigung. Zudem konnten Hinweise auf Drogenkonsum erlangt werden. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.
Den 15-jährigen erwartet allerdings ein Strafverfahren!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Markus Weber, Polizeihauptkommissar

Telefon: 07274-9580
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal