Landau (ots) – Aufgrund eines Zeugenhinweises über einen schlangenlinienfahrenden Leichenwagen, konnte besagtes Fahrzeug in der Max-von-Laue Straße in Landau durch eine Polizeistreife einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Eine zunächst angenommene Fahrt unter Alkoholeinfluss bestätigte sich nicht. Jedoch zeigte der 29-jährige Leichenwagenfahrer weiterhin körperliche Anzeichen, welche auf Drogenkonsum schließen ließen. Ein Drogenschnelltest bestätigte kurzum den Konsum von Betäubungsmitteln. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Ebenso wird die Führerscheinstelle über den Vorfall in Kenntnis gesetzt. Die zuständige Pietät kümmerte sich um das Fahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Landau
Herder, PHK
Telefon 06341 287-2010
pilandau.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal