Germersheim (ots) –

Gestern Abend befuhr ein 41-jähriger Autofahrer mit seinem Sportwagen die Rheinbrückenstraße in Germersheim. Im Kurvenbereich verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, streifte einen entgegenkommenden PKW und kollidierte letztlich mit der Brückenmauer. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich allerdings auf einen sechsstelligen Betrag. Während der Bergungsarbeiten musste die Rheinbrückenstraße für mehrere Stunden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Germersheim
Dennis Dobberstein
Telefon: 07274/958-1603
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal