Edesheim (ots) – Weil ein 65 Jahre alter Hundehalter gestern in der Ludwigstraße seinen Hund beim Gassi-Gehen nicht angeleint hatte und dieser auf drei Kinder zustürmte, wurde er von den Eltern aufgefordert, umgehend den Hund an die Leine zu nehmen. Dabei soll der Hundehalter beleidigende Worte gegen die Eltern gesprochen und sie aufgefordert haben, abzuhauen. Diese erstatteten daraufhin eine Strafanzeige. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 in Verbindung zu setzen. Die Polizei weist darauf hin, dass Hunde nach der GefahrenabwehrVO auf öffentlichen Straßen angeleint sein müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal