Edesheim (ots) – Weil zwei LKW-Fahrer am Sonntagabend kurz vor Beendigung des Sonntagfahrverbots um 22 Uhr bei einer Kontrolle eine Alkoholfahne hatten, mussten sie einen Alko-Test durchführen. Während einer der Fahrer 1,5 Promille pustete, ergab das Ergebnis bei dem anderen Trucker 1,8 Promille. Die Weiterfahrt wurde ihnen bis zur Nüchternheit untersagt. Fahrzeugschlüssel sowie die Ladepapiere wurden sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal