Edenkoben (ots) – Am Nachmittag des 31.07.2021 wurde die Polizei Edenkoben über einen weiteren Diebstahl in Kenntnis gesetzt, welcher im Zusammenhang mit dem gestern veröffentlichten Diebstahl und Hausfriedensbruch stehen dürfte (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4982625).
Hiernach gelangten am 31.07.2021 gegen 04:10 Uhr unbekannte Täter über einen unverschlossenen Nebeneingang in ein weiteres Anwesen in der Klosterstraße. Es wurde ein größerer Geldbetrag sowie weitere Gegenstände entwendet.
Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Edenkoben unter der 06323 9550 in Verbindung zu setzen.
Die Polizei Edenkoben macht aus gegebenem Anlass darauf aufmerksam:

   -	Wenn Sie Ihr Haus verlassen - auch nur für kurze Zeit - 
schließen Sie unbedingt Ihre Haustüren ab! -	Verschließen Sie immer 
Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denken Sie daran: Gekippte 
Fenster sind offene Fenster! -	Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals
draußen. Einbrecher finden jedes Versteck! -	 Wenn Sie Ihren 
Schlüssel verlieren, wechseln Sie den Schließzylinder aus. -	Achten 
Sie auf Fremde in der Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück. -	 
Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Mike Bourdy

Telefon: 06323 955 0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal