Edenkoben (ots) –

Wer seit dem 28. Februar immer noch mit einem blauen Versicherungskennzeichen unterwegs ist, hat keinen Haftpflichtversicherungsschutz für sein Fahrzeug und macht sich strafbar. So muss sich nun ein 38 Jahre alter Rollerfahrer strafrechtlich verantworten, weil er gestern (23.03.2022, 11 Uhr) in der Staatsstraße mit einem alten Kennzeichen unterwegs war. Die Inspektion macht darauf aufmerksam, dass Versicherungskennzeichen jedes Jahr zum 1. März ihre Gültigkeit verlieren und erneuert werden müssen. Für das Versicherungsjahr 2022/2023 gilt die Farbe „Grün“.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 100
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal