Bellheim (ots) – Am Freitagnachmittag wurde ein 19-jähriger Rollerfahrer Am Mühlbuckel in Bellheim kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 19-Jährige an dem Roller technische Veränderungen vorgenommen hatte, sodass der Roller deutlich schneller fuhr als erlaubt. Weiterhin konnten die Beamten feststellen, dass der Rollerfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und noch eine geringe Menge Marihuana mit sich führte.
Da auch der Verdacht bestand, dass der 19-Jährige unter Betäubungsmitteleinfluss den Roller fuhr, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.
Die entsprechenden Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Germersheim
Philipp Schmidt
Telefon: 07274-9580
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal