Vorderweidenthal (ots) – Ein 39-Jähriger Mercedesfahrer kam am Samstag den 01.05.2021 um 18:30 Uhr auf der L493 zwischen Vorderweidenthal und Silz auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baumstumpf. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden von 30000EUR. Weiterhin wurde ein Leitpfosten sowie ein Hinweisschild beschädigt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 0,75 Promille, weswegen ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde. Den Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-93340

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal