A65/Landau/Rohrbach (ots) –

Am heutigen Donnerstagmittag (10.03.2022) gegen 13:10 Uhr befuhr ein 65-jähriger Mann mit seinem VW Golf die A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe auf dem linken Fahrstreifen. In Höhe Landau fuhr ein bislang unbekannter Beschuldigter mit einem vermutlich dunklen Mercedes-Benz sehr dicht auf den Golf-Fahrer auf und nötigte diesen, den Fahrstreifen zu wechseln. Nachdem der Unbekannte den 65-Jährigen überholt hatte, bremste er diesen fast bis zum Stillstand aus. In Höhe der Anschlussstelle Rohrbach hielten beide Beteiligten auf dem Standstreifen an, wo der Mercedes-Fahrer den Golf-Fahrer beleidigte und bedrohte. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall, dem Mercedes-Benz oder dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben unter 06323/955-0 oder piedenkoben@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Eva Eichenlaub

Telefon: 06323 955 0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal