A65/Insheim (ots) –

Glück im Unglück hatte gestern (22.06.2022, 18.30 Uhr) ein 18 Jahre alter Motorradfahrer auf der A65 bei der AS Insheim (Fahrtrichtung KA). Infolge regennasser Fahrbahn verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Während das Motorrad hierbei beschädigt wurde, blieb der junge Fahrer unverletzt. Die Polizei appelliert: Das Fahren mit dem Motorrad hat bei Regen wegen der feuchten bzw. nassen Fahrbahn auf die Länge des Bremswegs sowie die Schräglagen und die Kurvengeschwindigkeiten unberechenbare Auswirkungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 100
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal