Simmern/Hunsrück (ots) – Einbruchdiebstahl Betriebsgelände Ellern

In der Zeit von Dienstag auf Freitag drangen unbekannte Täter auf ein Betriebsgelände in der Bahnhofstraße in Ellern. Hier entwendeten sie dann mehrere Werkzeuge und Inventargegenstände.

Pkw-Brand:

Am Freitagnachmittag kam es in Kirchberg zu einem Pkw-Brand. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes brannte ein älterer Pkw vollständig aus. Der Fahrer bemerkte während der Fahrt noch, dass plötzlich sämtliche Kontrollleuchte im Fahrzeug aufleuchteten. Als er sofort anhielt und ausstieg, ging das Fahrzeug direkt in Flammen auf.
Im Einsatz war ebenfalls die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg.

Sachbeschädigung Grillhütte Büchenbeuren:

In der Zeit vom Freitag den 12.03. bis Freitag den 19.03 kam es an der Grillhütte in Büchenbeuren zu Sachbeschädigungen durch bisher unbekannte Täter. Die Täter zerschlugen u.a. an der Grillhütte eine Fensterscheibe und beschmierten die Hütte und weitere Gebäude mit einem Permanent-Marker.

Trunkenheitsfahrt:

Am Samstagabend fiel den eingesetzten Beamten in Simmern ein entgegenkommendes Fahrzeug auf, an welchem vorne kein Kennzeichen angebracht war. Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrzeugführers konnten bei diesem Anzeichen auf Betäubungsmittelkonsum festgestellt werden. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrer untersagt und es wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Einbruchdiebstahl Mc Donalds Simmern:

In der Zeit zwischen Samstagnacht und Sonntagmorgen drangen unbekannte Täter in das Schnellrestaurant Mc Donalds in Simmern ein. Die Täter gingen den Tresor des Schnellrestaurants an und entwendeten die dort deponierten Tageseinnahmen. Die Höhe des Diebesgutes und des entstandenen Sachschadens wird noch von der Kriminalpolizei ermittelt.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbruchdiebstählen/Sachbeschädigungen bitte an die Polizeiinspektion Simmern (Tel.: 06761/921-0) oder die Polizeiwache am Flughafen Hahn (Tel.: 06543/981-0) richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal