Bendorf (ots) –

Am 06.09.2021 gegen 09:10 Uhr stellte ein 66-jähriger Pkw-Fahrer seinen Pkw auf dem Parkplatz des Kauflands in Bendorf/Rhein ab. Als er gegen 09:45 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung im Heckbereich fest. Auf Grund des Schadenbildes am Pkw des Geschädigten ist davon auszugehen, dass sich möglicherweise ein Einkaufswagen beim Ein- oder Ausladen selbstständig machte und gegen den parkenden Pkw des Geschädigten prallte. Zum Unfallverursacher liegen bislang keine Hinweise vor.
Die Polizei Bendorf bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, sich unter der Telefonnummer 02622/94020 oder E-Mail pibendorf@polizei.rlp.de mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Bendorf
Sauter, PHK
Telefon: 02622/9402-0
E-Mail: pibendorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal