Simmern/Hunsrück (ots) – Nach ersten Informationen kam es heute Morgen gegen ca. 08:00 Uhr zu einem Schmorbrand in einer Küche eines Mehrfamilienhauses in der Waldeckstraße in Simmern/Hunsrück. Nach ersten Ermittlungen dürfte der Brand vermutlich im Bereich des Kühlschranks entstanden sein. Der Brand wurde zunächst von einem 8-jährigen Kind bemerkt. Dieses hat dann die abwesende Mutter informiert. Nach den Anweisungen der Mutter hat das Kind dann die Feuerwehr informiert und so Schlimmeres verhindert. Den Band hatte dann die hinzugeeilte Mutter schon eigenständig, vor dem Eintreffen der Feuerwehr, gelöscht.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Simmern, der Rettungsdienst und die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Simmern
Telefon: 06761/921-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal