Dienstgebiet PI Bendorf (ots)

Dreiste Diebin in Bendorf-Sayn

Am Freitag, 03.09.2021, gegen 15.00 Uhr, klingelte eine ältere Frau bei einem Rentner in der Abteistraße in Bendorf-Sayn und täuschte vor, diesen zu kennen.
Durch ihr selbstsicheres Auftreten und die vertrauensvolle Ausdrucksweise ließ der Rentner die Frau trotz anfänglicher Bedenken in seine Wohnung. Nach kurzem Gespräch bot er ihr einen Kaffee an. Als er sich kurzzeitig aus dem Wohnzimmer entfernte, begann die Frau wohl Schränke zu durchstöbern.
Nachdem sie zwei Geldkassetten auffand, verließ sie das Anwesen. Zeitgleich soll eine weitere Dame vor dem Anwesen erschienen sein, welche die Täterin abholte. Hinweise auf ein Kraftfahrzeug liegen bislang nicht vor.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben:

   -ca. 50 Jahre alt, dunkle Haare bis zum Kinn -deutsches 
Erscheinungsbild; sprach akzentfreies Deutsch -mit einem langen, 
schwarzen Mantel gekleidet (obwohl sommerliche Temperaturen 
herrschten)

Wem ist die Täterin am Freitagnachmittag in Bendorf aufgefallen? Wenn Sie Hinweise haben, melden Sie sich bitte bei der Polizei Bendorf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bendorf

Telefon: 02622-9402-0
PI Bendorf: https://bit.ly/3imC2yD
E-Mail: PIBendorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal