Lahnstein (ots) –

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Freitag, den 24.09.2021, gegen 17.15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des GLOBUS-Warenhauses in Lahnstein. Nach einem gegenseitigen Personalienaustausch fiel der Geschädigten auf, dass die Unfallverursacherin augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Infolgedessen verständigte sie die Polizei.
Im Anschluss wurde durch die eingetroffenen Beamten bei der Unfallverursacherin eine deutliche Alkoholisierung festgestellt.
Es folgte eine Blutentnahme, der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall – Wohnwagen rutscht fast in die Lahn

Am Freitag, den 24.09.2021, gegen 15.30 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle gemeldet, dass im Bereich Lahnstein, Auf Ahl, im Bereich einer Schleuse ein Wohnanhänger von einer Anhängekupplung gerutscht sei und nun drohe, in die Lahn zu versinken.

Vor Ort wurde festgestellt, dass der Wohnwagen bereits mit dem Heckbereich an der Uferböschung eines Nebenarms der Lahn im Bereich der Schleuse ins Wasser eingetaucht war. Durch die frühzeitig eingetroffene Feuerwehr Lahnstein konnte der Wohnanhänger vor weiterem Abrutschen gesichert und anschließend geborgen werden.

Zum Glück kam es zu keinen größeren Schäden. Durch die Bergungsmaßnahmen musste der Fahrradverkehr auf dem dortigen Fahrradweg kurzfristig eingeschränkt werden

Verkehrsunfall mit Flucht

Am Samstagmorgen gegen 07.00 Uhr wurde nach Angaben eines Anwohners in Lahnstein in der Straße Zur Schleuse der Zaun seins Anwesens beschädigt. Seinen Angaben zufolge fuhr eine Sattelzugmaschine mit Auflieger die Emser Landstraße und die Emser Straße rückwärts, um in der Straße Zur Schleuse zu wenden. Dabei stieß er augenscheinlich gegen den Zaun. Der Schaden wurde erst später von ihm bemerkt.
Das Gespann soll weiß gewesen sein mit der Aufschrift „Vermietung“.

Die Polizei Lahnstein bittet Zeugen, sich bei der Polizei in Lahnstein zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein

Telefon: 02621-9130
pilahnstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal