Ulmet (ots) – Am Montag ereignet sich gegen 12:00 Uhr in der Zweibrücker Straße eine Verkehrsunfallflucht. Der Polizei wurde gemeldet, es sei im Begegnungsverkehr aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit an einer dort befindlichen Engstelle zu einer Kollision zwischen zwei PKWs gekommen.
Der unfallverursachende PKW-Fahrer hat sich, ohne seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen, von der Unfallstelle entfernt.
Am PKW der Geschädigten ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro entstanden. Die Geschädigte fuhr einen schwarzen Mercedes, der flüchtende PKW wurde als silberner bis hell-blauer Kleinwagen beschrieben.

Die Polizei bittet darum, sachdienliche Hinweise und ermittlungsrelevante Informationen an die Polizeiinspektion Kusel unter der 06381-919/0 oder via Email an die pikusel@polizei.rlp.de mit-zuteilen.|pikus

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kusel

Telefon: 06381 9190
www.polizei.rlp.de/pi.kusel

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal