Lohnsfeld (Donnersbergkreis) (ots) –

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 14:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus auf der L401 bei Lohnsfeld. Der Busfahrer wollte mit seinem Fahrzeug, aus Richtung Lohnsfeld kommend, auf die L390 nach Winnweiler einbiegen. Hierbei übersah er einen aus Richtung Alsenbrück-Langmeil kommenden Kleinwagen. Die Fahrerin des Kleinwagens konnte nicht mehr bremsen und stieß gegen die Seite des Busses. Fahrerin und Beifahrer des Kleinwagens wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Ihr Fahrzeug erlitt jedoch einen Totalschaden. Auch der Linienbus wurde erheblich beschädigt. Die Insassen des Busses blieben unverletzt.|pirok

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal