Waldmohr (ots) – Am Sonntag Vormittag befuhr eine 72-jährige Frau mit ihrem VW Golf die A6 in Richtung Saarbrücken. An der Anschlussstelle Waldmohr wollte sie die Autobahn verlassen, war dafür aber offensichtlich zu schnell und fuhr eine im Boden betonierte Warnbake um. Hierbei beschädigte sie ihr Fahrzeug und riss sich die Ölwanne auf. Als sie etwa 10 Meter in der Abfahrt rückwärtsfuhr um wieder auf die Fahrbahn zu gelangen, verteilte sie das Öl auf der Fahrbahn. Die Fahrerin entfernte sich dann vom Unfallort und fuhr auf der Landstraße in Richtung Schönenberg-Kübelberg weiter. Dort blieb sie schließlich liegen. Die Fahrerin war gerade dabei den Abschleppdienst zu verständigen, als die Polizeibeamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern sie dort antrafen. Der Unfall wurde aufgenommen und auf die Frau kommt nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht zu.
Die Abfahrt Waldmohr musste etwa 20 Minuten wegen der Reinigung der Fahrbahn gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal