Hinzweiler (ots) – 59-Jähriger kollidiert mit PKW. Am Dienstagabend kam es an der Einmündung L 372/L 368 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20 Jahre alter Fahrer eines Peugeot fuhr auf der Landstraße von Hinzweiler nach Nerzweiler. Ein Motorradfahrer kam mit seiner BMW von Aschbach und wollte nach links in Richtung Hinzweiler einbiegen. Hierbei unterschätzte er die Geschwindigkeit des Fahrzeuges auf der Vorfahrtsstraße und stieß mit diesem zusammen. Nach dem Aufprall wurde er zuerst gegen die Windschutzscheibe und dann über den PKW geschleudert. Dabei verletzte er sich erheblich und wurde nach erfolgter Erstversorgung durch den Rettungsdienst und einen Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch der PKW-Fahrer wurde beim Unfall verletzt. Er wurde ebenfalls zur Überprüfung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Außer der Polizei und einem Notarzt waren Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr im Einsatz. |pilek

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lauterecken
Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal