Brücken (ots) –

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Glanstraße eine Hauseingangstür beschädigt. Aufgrund einer Täterbeschreibung konnten im Rahmen der Fahndung zwei Heranwachsende und zwei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 20 Jahren angetroffen werden. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen kam es hier zu einem tätlichen Angriff sowie eine Beleidigung zum Nachteil der Einsatzkräfte. Im Laufe des Samstagmorgens wurden weitere Taten in Brücken bekannt, die in der vergangenen Nacht verübt wurden. Hierbei kam es u.a. in der Hauptstraße zu einem Kennzeichendiebstahl sowie einer weiteren Sachbeschädigung an einer Haustür. Inwieweit diese Taten möglicherweise miteinander in Verbindung stehen, ist Gegenstand der Ermittlungen. Wer Hinweise zu den o.a. Straftaten geben kann, soll sich bitte bei der Polizei in Kusel unter der Tel. 06381 919-0 oder per Mail an pikusel@polizei.rlp.de melden. |pikus

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kusel

Telefon: 06381/919-0
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal