Gundersweiler (Donnersbergkreis) (ots) – Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, hat ein Unbekannter in der Nacht zum 03.03.2021 einfach drei 20-Liter-Kanister neben einem asphaltierten Feldweg vom Sportplatz in Richtung Spreiterhof abgestellt. Die Kunststoffkanister sind teilweise mit einer dunklen Flüssigkeit gefüllt, bei der es sich um Altöl handeln dürfte. Die Entsorgung von Altölbehältnissen in der Umwelt stellt aufgrund einer potentiell bestehenden Gefahr für die Umwelt einen strafbaren unerlaubten Umgang mit Abfällen dar.

Die Polizei in Rockenhausen bittet um Hinweise zu den aufgefundenen Kanistern sowie zu Personen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, unter der Telefonnummer 06361 / 917-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal