Landstuhl (ots) –

Im Innenstadtbereich von Landstuhl ziehen die Beamten im Laufe der Nacht zwei Führerscheine ein. Die Atemtests der Fahrer aus dem Kreis Kusel und Kaiserslautern liegen mit 1,22 und 1,54 Promille deutlich im strafbaren Bereich. Den Zechern wird eine Blutprobe entnommen. Weiterhin müssen sie mit einer Strafanzeige wegen „Trunkenheit im Straßenverkehr“ rechnen. |pilan

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landstuhl

Telefon: 06371 805-0
pilandstuhl@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal