Rammelsbach (ots) – Am Freitagvormittag löste ein 20-Jähriger einen Großeinsatz der Polizei aus. Gegen den jungen Mann bestand ein Haftbefehl, welcher durch Beamte der Polizei Kusel vollzogen werden sollte.
In diesem Verlauf bedrohte der Betroffene aus seiner Wohnung heraus die Beamten mit einem Küchenmesser. Außerdem stellte er in Aussicht, sich und andere Personen damit zu töten.
Dies löste den Einsatz von Spezialkräften und der Verhandlungsgruppe der Polizei aus, welche die Bedrohungslage durch einen geordneten Zugriff zügig beenden konnten.
Anschließend wurde der Heranwachsende seiner anstehenden Haft in der Jugendstrafanstalt zugeführt.|pikus

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kusel
Tel.: 06381-919-0

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal