Altenbamberg- K 85 zwischen „Steigerhof“ und Altenbamberg (ots) – Die nachfolgende Pressemeldung wird nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach veröffentlicht:
Am Montag den 29.03.2021 gegen 16:10 Uhr verlor nach aktuellem Ermittlungsstand der Fahrer eines E-Bikes auf der K 85 bei Altenbamberg aufgrund noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte einen Abhang hinab in den Straßengraben. Die Identität des derzeit nicht ansprechbaren Fahrzeugführers ist noch ungeklärt. Die weitere Behandlung erfolgt aktuell in einem Bad Kreuznacher Krankenhaus.

Wer hat zu oben genannter Uhrzeit einen männlichen E-Bike-Fahrer auf der K 85 zwischen dem „Steigerhof“ und Altenbamberg gesehen und kann Hinweise zum Unfallgeschehen machen? Nach Auslesen des Fahrradcomputers hat der ca. 60-jährige E-Bike-Fahrer eine Strecke von ca. 19 km. bis zum Unfallort zurückgelegt.

Hinweise zu dem Fahrer oder dem Unfallhergang nimmt die Polizei Bad Kreuznach oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811100
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pi.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal