Bad Kreuznach (ots) –

Am Mittwochmorgen kurz vor 07.00 Uhr wurde eine Fußgängerin im Bereich der Pauluskirche überfallen. Ein männlicher Täter näherte sich von hinten seinem Opfer und entriss ihr die Handtasche.
Durch den Ruck stürzte die 71-jährige Frau und verletzte sich derart schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der männliche Täter konnte unerkannt vermutlich in Rtg. Neustadt fliehen. Er wird wie folgt beschrieben:
– Ca. 40 – 50 Jahre alt
– ungepflegte Erscheinung
– mittelgroß
– soll eine schwarze Jacke mit weißen Punkten getragen haben

Die Polizei bittet um Hinweise und fragt:
Wer hat zur vorgenannten Zeit verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Kurhausstraße / Pauluskirche oder in der unmittelbaren Umgebung gemacht?

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Bad Kreuznach an die Rufnummer 0671 8811-0

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811 0
E-Mail: kibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal