Waldlaubersheim (ots) –

Am 18.12.2021 gegen 06:15 Uhr wurde der Polizei Bad Kreuznach durch einen Zeugen ein augenscheinlich alkoholisierter Randalierer in Waldlaubersheim gemeldet.
Als sich ein Streifenwagen auf der Anfahrt zu der genannten Örtlichkeit befand, rief der Zeuge erneut an und teilte mit, dass der Randalierer soeben in einen PKW gestiegen und davongefahren sei.

Fast zeitgleich wurde der Dienststelle durch einen weiteren Zeugen ein Verkehrsunfall in unmittelbarer Nähe des anzufahrenden Einsatzortes mitgeteilt.

Letztendlich handelte es sich bei dem Unfallverursacher um den zuvor gemeldeten Randalierer. Dieser kam nach derzeitigem Ermittlungsstand vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,33 Promille. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal