Paderborn, Neuhäuser Straße (ots) – Am Vormittag des 15.05.2021 kam es auf dem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarktes an der Neuhäuser Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Nach Zeugenangaben habe dort ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw VW einen geparkten Pkw BMW beschädigt. Nach dem Unfall sei der Fahrer vom Parkplatz in zunächst unbekannte Richtung geflüchtet. Der Zeuge konnte dem geschädigten Fahrzeugführer das Kennzeichen des Unfallverursachers nennen. Nach einer Halterfeststellung konnte das Fahrzeug an der ermittelten Anschrift mit diversen Unfallschäden festgestellt werden. Nachdem der Fahrer des Fahrzeugs angetroffen wurde, stellten die Beamten fest, dass dieser alkoholisiert war. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und stellte den Führerschein sicher. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal