Hövelhof (ots) –

(mb) Eine Pedelec-Fahrerin hat am Mittwochvormittag beim Zusammenstoß mit einem Lkw an der Paderborner Straße schwere Verletzungen erlitten.

Gegen 08.55 Uhr bog ein 62-jähriger Lastwagenfahrer aus einer Werkszufahrt auf die Paderborner Straße ein. Dazu musste er den für beide Fahrtrichtungen zugelassenen Geh- und Radweg überqueren. Der 12Tonner erfasste frontal eine 60-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Elektrorad in Richtung Sennelager fuhr. Die Radlerin wurde samt Pedelec vom Radweg auf die Straße geschleudert und blieb schwerverletzt auf der Richtungsfahrbahn Sennelager liegen.
Ein Notarzt versorgte die Verletzte am Unfallort. Mit einem Rettungswagen kam die Frau in ein Krankenhaus nach Paderborn. Die Paderborner Straße war 45 Minuten zwischen den Kreisverkehren Mergelweg und Klausheider Straße gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal