Paderborn (ots) – (CK) – Am Dienstnachmittag (24.08., 14.05 Uhr) befuhr ein 70-jähriger Mann aus Paderborn mit seinem Fahrrad den gemeinsamen Geh-/Radweg neben dem Ludwigsfelder Ring aus Richtung Warburger Straße kommend in Fahrtrichtung Dahler Weg.

Er beabsichtigte, den Ludwigsfelder Ring in Höhe der Kreuzung Ludwigsfelder Ring / Dahler Weg an der dortigen Unterführung zu queren. Kurz vor der Unterführung verläuft der Geh-/Radweg in einer Rechtskurve.

Dort lag am äußersten rechten Rand des Geh-/Radwegs und teilweise auf dem Grünstreifen ein E-Scooter auf dem Boden.

Der 70-Jährige, der mit Fahrradhelm unterwegs war, fuhr gegen das Elektro-Kleinstfahrzeug und kam dadurch zu Fall. Dabei verletzte er sich schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in das Brüderkrankenhaus gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal