Paderborn (ots) – (mb) Auf der Kreuzung Heinz-Nixdorf-Ring/Wilhelmshöhe/Münsterstraße sind am Freitagmorgen drei Autoinsassen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Eine 31-jährige Suzukifahrerin fuhr gegen 08.00 Uhr auf der Straße Wilhelmshöhe in Richtung Schloß Neuhaus. An der Kreuzung Heinz-Nixdorf-Ring bog sie nach links ab. Dabei kollidierte sie mit einem entgegenkommenden 37-jährigen Mazdafahrer, der auf der Münsterstraße stadteinwärts fuhr und den Heinz-Nixdorf-Ring geradeaus in Richtung Neuhäuser Straße überqueren wollte. Der Suzuki prallte frontal gegen die linke vordere Ecke des Mazdas. Beide Autos wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Suzukifahrerin, ihr Beifahrer (21) und der Mazdafahrer erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal