Osnabrück (ots) – Bereits am Donnerstag, dem 10.06.2021 gegen 03:08 Uhr, kam es in der Volksbankfiliale in der Johannisstraße zu einem versuchten Automatenaufbruch. Nach einem technischen Defekt befanden sich im Einfüllfach eines Münzeinzahlautomaten sichtbar noch einige Münzen, der Zugriff wurde durch eine Kunststoffabdeckung verhindert. Bislang unbekannte Täter wurden gegen 02:45 Uhr auf die Münzen aufmerksam und holten daraufhin einen großen Stein in den Schalterraum. Mit diesem Stein wurde versucht die Kunststoffabdeckung zu zerstören und Zugriff auf das Münzgeld zu erhalten. Dieser Aufbruchversuch misslang, es entstand lediglich Sachschaden am Einzahlautomaten.
Wer Hinweise auf die Tat oder mögliche Täter geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 0541/327-3233 oder 0541/327-2115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal