Merzen (ots) –

Zwei Personen wurden am Dienstagnachmittag bei einem Kreuzungsunfall im Bereich Ankumer Damm / B218 in Merzen verletzt. Gegen 15:10 Uhr befuhr eine 26-jährige Frau aus Cloppenburg den Ankumer Damm in Richtung Voltlage. Als sie im Begriff war, die Bundesstraße mit ihrem Peugeot Boxer zu überqueren, missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts herannahenden Iveco. An dessen Steuer saß ein 52-jähriger Mann aus Hopsten. Die Fahrzeuge kollidierten, der Iveco drehte sich um die eigene Achse und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Beide Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen, die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Straßenmeisterei musste die Fahrbahn von Betriebsstoffen reinigen, der entstandene Sachschaden wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Linda Thiel
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal