Menslage (ots) –

Am Montagabend, gegen 19.45 Uhr, befuhr eine 29-Jährige mit ihrem VW die „Quakenbrücker Landstraße“ (L60) in Richtung Menslage. In einer Linkskurve in Höhe der „Trentlager Straße“ kam der Frau aus Quakenbrück plötzlich ein weißer Mercedes auf ihrer Fahrspur entgegen. Der weiße Wagen war zuvor vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in der Kurve nach außen auf die Spur der 29-Jährigen geraten. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die VW-Fahrerin aus und kollidierte mit der rechten Außenschutzplanke. Der unbekannte Mercedesfahrer setzte seine Fahrt daraufhin fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem Zusammenstoß blieb die Quakenbrückerin glücklicherweise unverletzt. Hinweise zu dem Verursacher oder seinem Fahrzeug nimmt die Polizei aus Bersenbrück unter 05439/9690 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal