Melle (ots) – Am Dienstagnachmittag, gegen 16:52 Uhr, ereignete sich auf der Spenger Straße ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Eine 18-jährige Frau aus Melle befuhr mit ihrem Fiat Panda die Niedernstraße und beabsichtigte auf die Spenger Straße einzubiegen. Dabei missachtete die junge Frau die Vorfahrt eines in Richtung Bruchmühlen fahrenden Opel Meriva, im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Pkw. Der Fiat Panda wurde eine Böschung hinabgeschleudert, der Opel kippte auf die Seite. Ersthelfer stellten den Meriva wieder auf die Räder und kümmerten sich um die 86-jährige Fahrzeugführerin aus Melle. Ebenso wurde die 18-jährige Unfallverursacherin erstversorgt. Beide Unfallbeteiligten wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen, die Seniorin verließ das Krankenhaus nach eingehender Untersuchung ohne Verletzungen. An beiden Pkw entstanden wirtschaftliche Totalschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal