Hilter (ots) – Am Sonntagvormittag, gegen 11 Uhr, kam es auf der Ebbendorfer Straße (L95) zu einem schweren Motorradunfall. Eine 16-jährige Jugendliche aus Wallenhorst fuhr mit ihrem 125ccm-Krad in Richtung Georgsmarienhütte, als sie in einer Linkskurve auf Höhe der Einmündung „Zur Horst“ die Kontrolle über ihre Maschine verlor, stürzte und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort rutschten das Mädchen und ihr Zweirad gegen die Leitplanke und wurden dort eingeklemmt. Die Jugendliche erlitt schwerste Fuß- und Beinverletzungen, sie wurde in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht. Eine Lebensgefahr wird derzeit nicht angenommen. Für die Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme war die Ebbendorfer Straße für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Ein Angehöriger der Verunglückten wurde Zeuge des Unfalls und kümmerte sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um das Mädchen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal