Hasbergen (ots) –

Am Sonntagmorgen ist es im Brockmannweg zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Gegen 7.45 Uhr hatte der Kamin eines 83-Jährigen beim Anzünden an der Innenseite Feuer gefangen. Nach Alarmierung der Feuerwehr stellten die Löschkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Hasbergen fest, dass die Flammen bereits aus dem Schornstein des Hauses schlugen. Das Feuer konnte daraufhin schnell erstickt werden, bevor ein gravierender Gebäudeschaden entstehen konnte. Die Feuerwehr kühlte den Schornstein aus, bevor ein Schornsteinfeger diesen provisorisch reinigte. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass der Brand durch Rußreste im Kamin entstanden ist. Es ist kein Personenschaden entstanden.

Rückfragen bitte per Mail an:
pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal