Bramsche (ots) – Am Montagnachmittag ist es auf dem Gelände eines Textilunternehmens in der Heywinkelstraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Gegen 16.25 Uhr war es in einer dortigen Firmenhalle zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die alarmierte Feuerwehr aus Bramsche und Engter war schnell vor Ort und stellte fest, dass es an einer Trocknungsanlage zu einem Hitzestau gekommen war. Nach ersten Ermittlungen handelte es sich möglicherweise um einen technischen Defekt. Es wurden keine Personen verletzt. Angaben zur Schadenshöhe können derweil keine getätigt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal