Bramsche (ots) – Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Lutterdamm/Kassings Kamp wurde am Montagmorgen ein 80 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt. Ein 70-Jähriger bog gegen 09.10 Uhr mit seinem Auto von der Straße Kassings Kamp nach rechts auf den Lutterdamm ab. Dabei übersah er den aus Richtung Lappenstuhl kommenden Radfahrer und erfasste den Mann. Der 80-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal