Bissendorf (ots) – Aus bislang unbekannter Ursache geriet am frühen Sonntagmorgen ein Mehrfamilienhaus am Asbrockweg in Brand. Bewohner des Hauses bemerkten gegen 03 Uhr ein merkwürdiges Geräusch und stellten bei einer Nachschau Flammen im Bereich eines Balkons fest. Sie informierten die Nachbarn und die anwesenden Bewohner brachten sich in Sicherheit. Als die alarmierten Einsatzkräfte der Polizei und der umliegenden Feuerwehren an dem Gehöft eintrafen, stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Die Löscharbeiten der ca. 80 Feuerwehrkräfte dauerten mehrere Stunden an. Verletzt wurde niemand. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und nahm die Ermittlungen zur Ursache des Feuers auf. Der entstandene Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf ca. 800.000 Euro belaufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal